Kontaktieren Sie uns
Fragen?
Polsterbett Qualität

Polsterbett Qualität – warum Schlaflux?

Damit das Schlaflux Polsterbett nicht nur schön aussieht, sondern auch zu einem erholsamen Schlaf beiträgt, erfüllt es hohe Qualitätsstandards. Das fängt an beim Material und reicht bis hin zu den Konfigurationsmöglichkeiten. Lesen Sie im Folgenden alle Qualitätsmerkmale des Schlaflux Lattenrostes:

Stabile Materialien

Wir achten darauf, dass tragende Elemente wie etwa die Bettfüße und der Bettrahmen aus Massivholz bestehen. Nur so haben Lattenrost und Matratze eine stabile Basis, um ihre Komforteigenschaften voll zu entfalten.

Hochwertiger Lattenrost

Der Lattenrost des Schlaflux Polsterbettes entspricht ganz den empfohlenen Qualitätskriterien für Lattenroste. Das heißt: viele Federleisten, Mittelzonen-Verstärkung, Zonen-Einteilung und stabile wie gleichsam flexible Materialien. Mehr zu den Qualitätskriterien von Lattenrosten lesen Sie hier.

Matratze mit Taschenfedern und Zonen-Einteilung

Für die Matratze verwenden wir einen punktelastischen Tonnentaschen-Federkern, der das Körpergewicht flexibel auffängt und an den Lattenrost weitergibt. Außerdem ist – wie auch beim Lattenrost – eine Zonen-Einteilung vorhanden, damit alle Körperbereiche orthopädisch korrekt liegen.

Formstabile Schäume

Für die Abdeckung der Federkernmatratze kommen bei Schlaflux ausschließlich Qualitäts-Schäume mit hohem Raumgewicht zum Einsatz. Auf PU-Schäume dagegen verzichten wir komplett, da sie weniger tragfähig sind und daher zu Kuhlenbildung neigen. Sie haben außerdem die Wahl zwischen 5 Schaumvarianten, um Liegegefühl und Klima ganz auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Gute Klimaeigenschaften

Ein gutes Polsterbett sollte auch richtig „atmen“ können. Schon die vielen kleinen Stahlfedern der Schlaflux Matratze tragen zu einer guten Luftzirkulation bei und unterstützen die Belüftungsfunktion des Lattenrostes. Die Matratzenbezüge wiederum sind mit einem Klimaband und einer Klima-Versteppung veredelt. Auch Zusätze wie feuchtigkeitsregulierendes Tencel stehen zur Auswahl.

Konfigurationsmöglichkeiten

Zu guter Letzt haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Liege- und Klimaeigenschaften. Die konfigurierbare Matratze bietet diverse Härtegrade, Schaumvarianten und Bezüge, mithilfe derer sie sich ganz an Ihre Anforderungen anpassen lässt. Auch in Sachen Optik stehen mehrere Auswahlmöglichkeiten bereit – für den Liegekomfort selbst ist das zwar unbedeutend, aber nicht für den Wohlfühlfaktor insgesamt.