Kontaktieren Sie uns
Fragen?

Konfigurierbare Taschenfederkernmatratzen von Schlaflux

Eine Taschenfederkernmatratze zum Selbstgestalten – klingt gut? Dann sollten Sie unsere Schlaflux Matratze allBody kennenlernen. Hier können Sie Liegegefühl und Klima so anpassen, wie Sie es sich vorstellen. Wählen Sie einfach Größe, Härtegrad, Schaumpolster und Bezug – und schon stellen wir Ihnen eine individuell auf Sie zugeschnittene Taschenfederkernmatratze her. Die Matratze eignet sich übrigens für jede Art von Bett und je nach Härtegrad für ein Gewicht bis 140 kg.

Sie haben eine Frage? Dann steht Ihnen unser Serviceteam gerne zur Verfügung, entweder telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular.

Taschenfederkernmatratzen wie für Sie gemacht

Das Besondere an der Schlaflux Taschenfederkernmatratze sind die vielen Konfigurationsmöglichkeiten, denn wir möchten, dass jeder den für Ihn passenden Schlafkomfort findet. Zur Wahl stehen dabei neben allen gängigen Größen und Übergrößen: vier Härtegrade, fünf Schaumpolster und fünf Bezüge.

Die Härtegrade reichen von H2 bis H5 und decken somit fast jedes Körpergewicht ab. Dabei werden für die Härtegrade 4 und 5 mehr Federn mit einer höheren Drahtstärke verarbeitet, sodass ein Gewicht bis 140 kg möglich ist.

Bei den Schaumpolstern wiederum gibt es sowohl feste als auch weiche und sowohl klimaausgleichende als auch wärmende Varianten. Das Schaumpolster ist dabei die eigentliche Liegefläche der Taschenfederkernmatratze und bestimmt maßgeblich den Liege- und Klimakomfort. Daher sollte die Wahl des Schaumes wohldurchdacht und auf die eigenen Vorlieben abgestimmt sein.

Auch der Bezug der Taschenfederkernmatratze lässt sich durch eine von vier Zusatzoptionen veredeln. So gibt es zum Beispiel eine besonders feuchtigkeitsregulierende Ausführung mit Tencel und auch eine antibakterielle Variante mit Purotex. Selbstverständlich ist der Bezug aber auch in einer Standardausführung erhältlich.

Die Vorteile einer Taschenfederkernmatratze

Die Taschenfederkernmatratze von Schlaflux enthält sowohl einen Federkern als auch ein Schaumpolster und vereint somit die Vorteile einer Federkernmatratze mit denen einer Vollschaummatratze. Die einzeln in Taschen eingenähten, thermisch gehärteten Stahlfedern fangen das Körpergewicht gleichmäßig auf und geben nur dort nach, wo auch tatsächlich Druck entsteht. Außerdem sorgen die vielen kleinen Federn für eine gute Luftzirkulation – Stauwärme und Feuchtigkeit haben somit keine Chance.

Das Liegepolster aus hochwertigem Schaum ist gemütlich und harmoniert wunderbar mit der punktelastischen Wirkung der Taschenfedern. Dabei verarbeiten wir nur Schäume mit hohem Raumgewicht (mindestens 40), denn sie verfügen über eine lange Lebensdauer und neigen anders als PU-Schäume nicht zur Bildung von Liegekuhlen.

Taschenfederkernmatratze für jedes Bettsystem

Die Taschenfederkern Matratze von Schlaflux ist für jedes Bettsystem geeignet. Egal, ob Sie ein Polsterbett, ein Futonbett oder ein Boxspringbett haben: Mit der Schlaflux Matratze allBody machen Sie nichts falsch. Sollten Sie jedoch zusätzlich einen Topper nutzen wollen, dann empfehlen wir für das Schaumpolster der Taschenfederkernmatratze Kaltschaum HR 45, da dieser feste Schaum das zusätzliche Gewicht am besten tragen kann.

Taschenfederkernmatratze kaufen und kostenlos beraten lassen

Gerne beraten wir Sie kostenfrei zu unserer Taschenfederkernmatratze und der passenden Konfiguration. Sie können uns bei Bedarf einfach zu unseren Telefonzeiten anrufen oder uns eine Nachricht senden. Wir freuen uns auf Sie!