Kontaktieren Sie uns
Fragen?
Polsterbett bei Schwitzen

Welches Polsterbett, wenn ich schwitze?

Bei hoher Wärmeempfindlichkeit oder erhöhter Schweißbildung sind atmungsaktive, luftdurchlässige Produkte von Vorteil. Federkernmatratzen, wie wir Sie auch für das Schlaflux Polsterbett verwenden, bieten dank der vielen kleinen Federn grundsätzlich einen guten Luftaustausch, genauso der Lattenrost, der die Matratze von unten belüftet.

Zusätzlich können Sie als Schaum für das Matratzenpolster Klimalatex wählen. Klimalatex ist perforiert, sodass die Luft optimal durch die Hohlräume zirkulieren kann und Feuchtigkeit nach außen entweicht. Ist Ihnen der Schaum zu weichen, sind Kaltschaum HR 45 und Kaltschaum HR 60 gute Alternativen. Die offenporige Struktur macht die Schäume ebenfalls sehr atmungsaktiv. Auch ein Matratzenbezug mit feuchtigkeitsregulierendem Tencel ist bei Schwitzen ideal.