5% Vorkasse
0€ Versand
Montage
30 Tage Rückgabe
TÜV
Kontaktieren Sie uns
Fragen?
Matratzen Vorteile

Welche Vorteile hat die Schlaflux Matratze?

Die Schlaflux Matratze allBody ist keine gewöhnliche Matratze. Mit dem Konfigurationsprinzip trifft sie genau den immer stärker werdenden Trend zum individuellen Schlafen – und das bringt viele Vorteile mit sich.

Für jeden die passende Konfiguration

Die Schlaflux Matratze lässt sich auf Ihr Körpergewicht und Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abstimmen. Sie können z. B. zwischen einem eher fester oder einem weichen Liegegefühl wählen, je nach Körpergewicht einen niedrigen oder hohen Härtegrad nehmen und auch das Klima über den Schaum und ggf. über den Bezug steuern. Ihr Körper wird somit optimal unterstützt, was die beste Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf ist.

Körpergerechtes Liegen

Mit der Schlaflux Matratze können Sie genau so liegen, wie es Ihrem Körper guttut. Das beugt auch Verspannungen vor und steigert den Erholungseffekt. Für sehr druckempfindliche Personen bietet die Matratze außerdem angenehm weiche Schäume, die sich optimal dem Körper anpassen.

Hohe Atmungsaktivität

Der Taschenfederkern in der Matratze ermöglicht jederzeit eine uneingeschränkte Luftzirkulation. Zusätzlich ist die Matratze mit einem Funktionsbezug ausgestattet, der über ein Klimaband und eine Klimaversteppung verfügt. So sammelt sich Feuchtigkeit gar nicht erst im Innern der Matratze an und das Risiko für Milben sinkt. Außerdem kann der Bezug auf Wunsch mit der Naturfaser Tencel veredelt werden, die die feuchtigkeitsregulierende Wirkung noch erhöht.

Lange Lebensdauer

Die Schlaflux Matratze ist mit hochwertigen Taschenfedern ausgestattet. Diese Federn sind nicht nur sehr stabil, sondern reagieren individuell auf das Körpergewicht. Die Matratze liegt somit weniger schnell durch, als es z. B. bei Bonellfedern der Fall ist. Auch die elastischen Schäume mit einem Raumgewicht bis zu 80 tragen zu einer hohen Lebensdauer bei.

Auch für Senioren geeignet

Weil die Matratze allBody mit weichen Schäumen wie Klimalatex und Visko erhältlich ist, eignet sie sich auch für Senioren optimal. Im Alter kommt es häufig zu Problemen an Rücken und Gelenken – weichere Liegeflächen werden hier oft als angenehmer empfunden. Und wenn Sie dennoch gerne härter liegen, dann wählen Sie einfach einen anderen Schaum.

Gute Betthygiene

Dank Taschenfedern und Klimabezug wird die Matratze immer gut belüftet, sodass sich keine feuchte Luft anstauen kann. Darüber hinaus lässt sich der Bezug auf Wunsch mit der Veredelungsmethode Purotex allergikergerecht optimieren: Die Allergene der Hausstaubmilben werden dabei effektiv neutralisiert.