5% Vorkasse
0€ Versand
Montage
30 Tage Rückgabe
TÜV
Kontaktieren Sie uns
Fragen?
Matratzen Aufbau

Wie ist die Schlaflux Matratze aufgebaut?

Die Schlaflux Matratze allBody besteht aus zwei Grundkomponenten: dem Federkern und einem darüberliegenden Schaumtopper bzw. Schaumpolster als Liegefläche. Sie verbindet damit die positiven Eigenschaften einer Federkernmatratze mit denen von Vollschaummatratzen, sprich Punkelastizität und Druckentlastung. Umgeben ist das Matratzeninnere von einem atmungsaktiven Funktionsbezug.

Der Federkern

Der Federkern besteht aus thermisch gehärteten Stahlfedern, die einzeln in Taschen vernäht sind. Man bezeichnet diesen Federkern daher als Taschenfederkern. Anders als bei Bonellfedern werden Taschenfedern nicht zu einem Netz verflochten, sodass sie den Körper viel individueller und konturgenauer unterstützen können. Das bedeutet konkret: Schwere Bereiche des Körpers sinken ein, während leichtere Partien sanft gestützt werden. Die Wirbelsäule liegt damit sowohl in der Seiten- als auch in der Rückenlage korrekt und kann entspannen.

Damit der Taschenfederkern auch bei hohem Gewicht nicht zu stark nachgibt, haben wir die Matratze in 4 Härtegraden entwickelt, wobei die Härtegrade 4 und 5 jeweils die doppelte Anzahl an Federn enthalten. Die Matratze kann somit bis zu einem Gewicht von 140 kg problemlos verwendet werden.

Das Schaumpolster

Über dem Federkern befindet sich auf beiden Seiten ein 4 cm hohes Schaumpolster. Es steuert das Liege- und Klimagefühl und lässt sich individuell an Ihre persönlichen Anforderungen anpassen. Von eher fest bis weich, von kühlend bis wärmend haben Sie die Wahl zwischen 5 Schaumvarianten.

Bei allen Schäumen haben wir auf ein hohes Raumgewicht geachtet. Das ist wichtig, damit das Liegepolster auch über lange Zeit tragfähig und formstabil bleibt. Ebenso wie der Federkern der Matratze unterstützt jeder Schaum den Körper punktgenau. Matratze und Schaumpolster sind ergonomisch bestens aufeinander abgestimmt.

Das Raumgewicht (abgekürzt RG, bei Kaltschaum HR) gibt an, wie viel Rohmasse sich in einem Kubikmeter Schaumstoff befindet. Es gilt: Je höher das Raumgewicht, desto hochwertiger und elastischer ist der Schaum.

Der Bezug

Das Matratzeninnere ist von einem Funktionsbezug umgeben, der aus hochwertigem Doppeltuch besteht. Das 3D-Klimaband und die zusätzliche Klimafaser-Versteppung gewährleisten die Luftzirkulation und sorgen dafür, dass Feuchtigkeit schnell wieder nach außen entweicht. Neben der Standard-Ausführung kann der Bezug mit einer von insgesamt 4 Zusatzfunktionen veredelt werden. So erzielen Sie entweder ein besseres Feuchtigkeitsmanagement (Tencel), mehr Geschmeidigkeit (Aloe Vera), Schutz vor Milben (Purotex) oder einen Kühleffekt (Tracool).