Kontaktieren Sie uns
Fragen?
Boxspringbett pflegen

Die richtige Pflege für das Schlaflux Boxspringbett

Wie jedes andere Möbel muss auch ein Schlaflux Bett gepflegt werden. Aber keine Sorge: Das ist ganz einfach und nicht umständlicher als bei herkömmlichen Betten. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei der Pflege Ihres Schlaflux Boxspringbettes achten sollten, damit es auch auf lange Sicht genauso schick und komfortabel ist wie am ersten Tag.

Tipp: Schützen Sie Ihr Bett vor Straßenschuhen und scharfkantigen Gegenständen. Auch Essen oder Haustiere im Bett sollten wohlüberlegt sein.

Textilbezüge einfach absaugen

Haben Sie für Ihr Schlaflux Boxspringbett einen Textilbezug gewählt, können Sie das Bett ganz einfach mit einem handelsüblichen Staubsauger absaugen. Die meisten Staubsauger-Modelle sind sogar mit speziellen Polsterbürsten ausgestattet.

Achtung: Der Matratzenbezug lässt sich zwar abnehmen und theoretisch auch waschen. Wir raten jedoch dringend davon ab, da der Bezug während des Waschgangs einlaufen kann und unter Umständen nicht mehr um die Matratze passt. Außerdem kann es durch das Waschen zu Farbunterschieden kommen.

Leder abwischen

Hat Ihr Schlaflux Boxspringbett einen Lederbezug, reicht es aus, wenn Sie den Bezug ab und an mit einem nebelfeuchten (aber nicht nassen!) Tuch abwischen. Außerdem bieten sich speziell für Leder entwickelte Pflegeprodukte an, zu denen wir Sie gerne persönlich beraten.

Flecken richtig entfernen

Flecken können Sie mit milden Reinigungsschäumen entfernen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Schaum auch wirklich für den Bezug geeignet ist. Bei Fragen zur Fleckenbeseitigung und zur Pflege Ihres Schlaflux Boxspringbettes können Sie außerdem jederzeit unseren Kundenservice kontaktieren.

Matratze und Topper drehen und wenden

Alle acht Wochen sollten Sie sowohl den Topper als auch die Matratze nicht nur wenden, sondern auch drehen. Somit verbessern Sie die Betthygiene, und nebenbei werden auch noch beide Seiten der Schlafunterlagen gleichmäßig belastet.

Schonbezug für den Topper

Wir empfehlen für den Topper einen Schonbezug. Ein Schonbezug sorgt dafür, dass Staub, Schmutz, Hauptschuppen und Feuchtigkeit nicht an den Topper herangetragen werden. Zwar ist der Topperbezug auch waschbar, allerdings kann er sich beim Waschen verziehen, weshalb wir statt zum Waschen des Topperbezuges zu einem Schonbezug raten.

Passende Qualitäts-Schonbezüge von Formesse können Sie übrigens gleich im Warenkorb dazubestellen.

Regelmäßig lüften

Damit die Matratze Ihres Boxspringbettes nicht schimmelt und sich keine Milben im Bett sammeln, sollten Sie das Schlafzimmer regelmäßig lüften. Während des Schlafens verlieren wir jede Menge Flüssigkeit, die andernfalls nicht optimal entweichen kann. Denken Sie daran, das Fenster dabei weit zu öffnen und nicht nur „auf Kipp“ zu stellen.