Kontaktieren Sie uns
Fragen?
Boxspringbett für Seitenschläfer

Welches Boxspringbett für Seitenschläfer?

Die Seitenlage ist die mit Abstand beliebteste Schlafposition – kein Wunder, wo sie doch den Rücken so wunderbar entspannt. In der Seitenlage ist es wichtig, dass Schulter und Becken ausreichend in die Schlafunterlage einsinken können, damit die Wirbelsäule gerade bleibt.

Daher empfehlen wir für den Topper des Schlaflux Boxspringbettes vor allem weiche Schäume wie Klimalatex. Sie geben an Schulter und Becken ausreichend nach, ohne durchzuhängen. Leichtere Partien werden zugleich sanft gestützt. Als etwas festere Alternative bietet sich zudem Kaltschaum HR 60 an. Verzichten Sie dagegen auf Visko, denn Visko findet nur sehr langsam in seine Ausgangposition zurück, was bei häufigem Drehen stören kann.

Übrigens: Bei Seitenschläfern spielt auch die Bettbreite eine Rolle. So sollten Sie sichergehen, dass an den Seiten Ihres Bettes genügend Platz vorhanden ist, da man sich in der Seitenlage besonders häufig dreht.