Kontaktieren Sie uns
Fragen?
Boxspringbett bei Übergewicht

Welches Boxspringbett bei Übergewicht?

Je höher Körpergewicht und BMI sind, desto höher sollte auch der Härtegrad des Schlaflux Bettes sein. Bei einem Gewicht bis 130 kg eignet sich der Härtegrad 4. Hier ist die Matratze mit der doppelten Anzahl an Federn ausgestattet und daher besonders tragfähig.

Dazu empfehlen wir einen Topper aus Kaltschaum HR 70, der dank seines hohen Raumgewichts durch exzellente Formstabilität besticht. Dank Klimaband und Klimaversteppung ist der Topperbezug auch in der Standard-Ausführung sehr atmungsaktiv. Für ein besonders gutes Feuchtigkeitsmanagement kann der Bezug zusätzlich mit Tencel veredelt werden. Bei hoher Wärmeempfindlichkeit steht auch eine kühlende Variante zur Verfügung.

Bei Übergewicht sollten Sie das Schlaflux Boxspringbett ausschließlich mit Eckfüßen bestellen.

Tipp: Für Personen mit mehr als 130 kg Körpergewicht bieten wir auf Anfrage auch den Matratzen Härtegrad 5 (bis 160 kg) sowie eine verstärkte Unterbox (= 500 Federn pro Quadratmeter).